BilleVue 1 BilleVue 2 BilleVue 3 BilleVue 4 BilleVue 5 BilleVue 6 Fiesta Kirchsteinbek Billstedter Lichtermeere
Home
Über uns
BilleVue
800 Jahre Schiffbek
KidsMove
LichterKunst
Ausbildungsmesse
Mitmachen
Billstedt
Presse
Rückblick
Kontakt
 
Förderer

2004: BilleVue 2

Billstedt macht´s noch einmal!

Vom 10. bis 12. September 2004 verwandelte sich Billstedt wieder
in eine der längsten Fest-Meilen Hamburgs. Vereine, Initiativen, Künstlergruppen und Gewerbetreibende präsentierten die Kultur des Hamburger Ostens. Jugendliche, Familien und ältere Menschen fanden auf dem Fest in Hamburgs Mitte Musik, Information, Spiel- und Sportangebote, Kunst und Kulinarisches. Der Osten zeigt als aufgeschlossener und selbstbewusster Gastgeber ganz Hamburg,
was in ihm steckt.

Fest-Urteil: Sehr gut!

Auch die zweite BilleVue wurde vorwiegend von Billstedter Aktiven getragen. Zahlreiche Kindereinrichtungen arbeiteten gemeinsam auf
den KidsMove hin und verschiedene Arbeitsgruppen erarbeiteten Themen wie Wellness, Ausbildung und Bildung, Senioren, Interkulturelles und Kunst. Sportvereine probten für Showauftritte und lokale Bands übten für ihre Gigs auf einer der vier Bühnen. Viele Initiativen im Stadtteil planten ihre Aktivitäten im Fokus auf die BilleVue.

BilleVue, das sind wir!

In Anlehnung an den Billstedt Song sagten Vertreter von Wirtschaft, Politik, Vereinen und Kultur: "BilleVue, das sind wir!" Im Kulturpalast im Wasserwerk, der Geschäftsstelle der BilleVue, treffen sie sich als Gesellschafter einer GbR, die die Rahmenplanung für das Fest erstellt und das Budget beschließt. Alle zwei Monate tagt zudem das Plenum, auf dem die Beteiligten über ihre Planungen berichten. Mit der professionellen Flächenvermarktung, der wichtigsten Einnahmenquelle, ist erneut die Uwe-Bergmann-Agentur beauftragt. Viele lokale und Hamburger Wirtschaftsunternehmen und Wohnungsbaugesellschaften tragen im Rahmen von Sponsoring-Abkommen und durch Geld- und Sachspenden zur Finanzierung der BilleVue bei.







Die Gesellschafter
 
Impressum Kontakt